Über Gillette

history of shaving

EIN AUSBLICK AUF PRÄZISION

Unsere Tradition der Präzision begann mit einem Mann, King C. GiIIeIIe. Seine Vision hat mehr als 100 Jahre an Innovation inspiriert, um dir die besIe Rasur der WeIt zu ermöglichen. Und wir sind noch lange nichI am Ende.

WIR WERDEN AUFHÖREN, RASIERER HERZUSTELLEN, WENN WIR SIE NICHT MEHR WEITER VERBESSERN KÖNNEN.

history of shaving

1900
PROTOTYP

King C. Gillette hat die revolutionäre Idee einer Einwegklinge, die so dünn und so stark wäre, dass ausgebildete MIT-Wissenschaftler das Schmieden einer solchen Klinge für unmöglich hielten.1901 beweist er mit seiner bahnbrechenden Innovation, dass sie falsch gelegen hatten.

1920
NEU UND VERBESSERT

Gillette® entwickelte die erste mechanische Innovation seit Gründung der Firma – einem präzisen Klingenwinkel, verbessertem Halt des Rasierergriffs sowie einem verbesserten Öffnungs- und Schließmechanismus für den Klingenwechsel. Das erste „Präzisionswerkzeug“ war geschaffen.

1957
ANPASSBAR

Der erste anpassbare Rasierer mit drei Einstellungen kam auf den Markt – für leichten, mittleren und starken Bartwuchs. Im Laufe der Zeit wurden immer mehr Einstellmöglichkeiten hinzugefügt, es gibt jetzt insgesamt neun. Durch den technischen Fortschritt erreichte die Firma Gillette erstmalig, dass ein Rasierer beim Rasieren „mithilft“, da sich die Klingen dem Gesicht anpassen.

1965
TECHMATIC

Dies war der erste Rasierer mit einem besonderen Einzug-Mechanismus, um die Klingen „zu versenken“. Dadurch wurde verhindert, dass man beim Rasieren die Klinge berührte. Das Design war eine höchststilisierte Weiterentwicklung des ursprünglichen Techmatic, der für über 30 Jahre der Standardrasierer von Gillette war. Hier kam das für die Zeit typische Experimentieren mit industriellem Design zum Ausdruck

1971
TRAC II®

Gillette produziert den Trac II, das erste Rasiersystem mit zwei Klingen.

1977
ATRA ®

Gillette führt das Atra / Contour System ein, den ersten Doppelklingen-Rasierblock mit Schwingkopf. Hiermit konnten sich die Klingen den Gesichtskonturen besser anpassen und gründlicher Rasieren.

1985
ATRA PLUS®

Gillette Atra Plus / Contour Plus - der erste Rasierer mit einem Feuchtigkeitsstreifen - wird eingeführt.

1990
Sensor®

Gillette bringt den Sensor auf den Markt - den ersten Rasierer mit auf hochempfindlichen Federn gelagerten Doppelklingen, die sich automatisch an jedes Gesicht anpassen.

1998
MACH3

Gillette bricht die Leistungsbarriere mit dem MACH3 ®, der ersten Drei-Klingen-Technologie für eine noch sanftere, gründlichere Rasur.

2004
M3Power

Gillette stellt den M3Power vor - das weltweit erste Nassrasursystem mit Batterie-Technologie, das mittels Mikroimpulsen den Gleitprozess des Rasierers für eine noch komfortablere Rasur unterstützt.

2006
FUSIONTM

Debüt der Gillette Fusion® Rasierapparate —in den Ausführungen Manual und Power.Ausgestattet mit fünf Klingen sind sie in jedem Detail dem MACH3 überlegen und bieten die glatteste, komfortabelste Gillette-Rasur aller Zeiten.

2014
BODY®

Die Revolution der Körperrasur - Der Gillette BODY™ ist speziell für männliches Terrain entwickelt und rasiert die wichtigsten Stellen des Körpers mühelos und mit weniger Hautirritationen.

2015
FUSION PROGLIDE®

The Gillette Fusion ProGlide® with FlexBall™ Technology Razor is the next evolution in our shaving revolution—a pivoting razor built to maximize contact with every contour of a man’s face.

Gillette ProShield

2016
FUSION PROSHIELDTM

Gillette Fusion ProShield® mit Hautschutz VOR und nach den Klingen. Schützt vor Hautreizungen. ProShield Rasierer mit FlexBall Technologie.